Home Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Von Kathrin
"Seelenprügel"

„Seelenprügel“

Anke Elisabeth Ballmann prägte mit ihrem gleichnamigen Buch das Wort Seelenprügel. Es bedeutet, dass Kinder in der Kita oder Schule oder gar in ihrem Elternhaus "verbale und nonverbale Kränkungen, Drohungen, Vorwürfe, Beleidigungen, permanente Kritik, Beschämungen und Isolation (...)" ... Weiterlesen …
Spiele für drinnen - eine Sammlung

Spiele für drinnen – eine Sammlung

Ich habe mal etwas gekramt und geschaut, was sich in unserer Familie die letzten Jahre recht gut bewährt hat. Es handelt sich um erworbene Spiele und Kreativmaterialien. Einige davon können von den Kindern ganz selbstständig genutzt werden und ... Weiterlesen …
Kinder zu Hause begleiten bei Kita-Schließung

Kinder zu Hause begleiten bei Kita-Schließung

Seit ein paar Tagen erleben wir große Veränderungen und viele Kitas und Schulen sind nun bis auf Weiteres geschlossen. Für einige Familien bedeutet dies wenig Umstellung, denn sie leben Kita- oder Schulfrei, während andere Familien auf die Betreuung ... Weiterlesen …
Ohne Verhaltensampel aber in Beziehung – 7 Tipps für pädagogische Fachkräfte in Kita und Schule

Ohne Verhaltensampel aber in Beziehung – 7 Tipps für pädagogische Fachkräfte in Kita und Schule

Nutzen wir Belohnungssysteme in der Schule und im Kindergarten, so haben sie einen negativen Beigeschmack! Aber was kann ich als Fachkraft tun, um andere Wege einzuschlagen? Ich möchte es anders machen, aber wie? 7 Tipps für einen Alltag ... Weiterlesen …
Buchvorstellung "Komm, wir spielen!"

Buchvorstellung „Komm, wir spielen!“

"Komm, wir spielen!" ist eine Erinnerung und Einladung für pädagogische Fachkräfte das Spiel der Kinder unter die Lupe zu nehmen und neu zu planen! Eine Einladung für die Fachkraft ihre Rolle zu überdenken und dieses zu begleiten ... Weiterlesen …
Verhaltensampeln als Bewertungselement in Kita & Schule

Verhaltensampeln als Bewertungselement in Kita & Schule

Kennt ihr diese Ampeln, in pädagogischen Einrichtungen, auf denen das Benehmen eines einzelnen Kindes oder der Kindergruppe gemäß der Farben bewertet wird?Sie haben das Ziel die Kinder zu dem erwünschten und erwarteten Verhalten zu bewegen. Kinder werden zu ... Weiterlesen …
Fuxtec Bollerwagen

Empfehlung „Fuxtec“ Bollerwagen – faltbar mit Dach

Der Fuxtec Bollerwagen ist seit über drei Jahren unser stetiger Begleiter. Er ist vielseitig einsetzbar - für die Kinder, den Einkauf, Ausflüge im Kindergarten. Den kompletten Test lest ihr im Folgendenen ... Weiterlesen …
Ich respektiere dich mit all deinen Gefühlen!

Ich respektiere dich mit all deinen Gefühlen!

Emilia ist so wütend und außer sich. Sie haut, beißt, kratzt und nichts scheint zu helfen! Ich habe mal die 9 wichtigsten Punkte zusammengetragen, mit denen du den Teufelskreis durchbrechen kannst! Lasst uns Engelskreise kreieren! ... Weiterlesen …
Kindliche Aggressionen besser verstehen

Kindliche Aggressionen besser verstehen

in 21 Tagen kindliche Aggressionen besser verstehen - der Blog-Artikel mit viel Input, Videos, Literaturtipps, Reflexionsübungen und Beispielen zum Nachlesen! Erzähl mir deinen Aha-Effekt im Kommentarbereich! Ich freu mich drauf! ... Weiterlesen …
Konflikte in der Mitbestimmung von Fachkräften und Eltern im Kindergarten

Konflikte in der Mitbestimmung von Fachkräften und Eltern im Kindergarten

Der Träger trägt die Hauptverantwortung und steht in der Pflicht einer hohen Anzahl von vielfältigen Aufgaben nachzukommen. Es fordert einen qualifizierteren Träger, mit entsprechenden Qualifikationen und Kenntnissen in der Pädagogik, Personalstruktur, Sozialmanagement, Finanzierung etc. und einer Führung auf ... Weiterlesen …
Was hat Bedürfnisorientierung mit dem Tod zu tun?

Was hat Bedürfnisorientierung mit dem Tod zu tun?

Dies ist wohl einer der bisher emotionalsten und intimsten Texte auf meinem Blog und nach längerem Überlegen entschied ich, ihn nun doch zu posten. Es zeigt mich verletzlich und angreifbar, ehrlich und zerbrechlich. Etwas, was wir alle doch ... Weiterlesen …
"Gib dir die Liebe, die du verdienst" - eine Buchvorstellung

„Gib dir die Liebe, die du verdienst“ – eine Buchvorstellung

Tatsächlich geht es darum, aus dem Hamsterrad des Alltags auszusteigen und mit einfachen Tricks und Übungen das eigene Leben zu hinterfragen. Es geht darum, alte Muster zu entdecken und zu verstehen, wie jeder von uns etwas näher an ... Weiterlesen …
FEBuB - Familienkonferenz 2019

FEBuB – Familienkonferenz 2019

Die FEBuB ist eine FAMILIENKONFERENZ für ELTERNSCHAFT, BINDUNG und BEZIEHUNG und findet am 16.+17. November 2019 in Essen statt. UND DU KANNST EIN TICKET GEWINNEN!!! ... Weiterlesen …
"Der kleine Trauerbegleiter" - Buchvorstellung

„Der kleine Trauerbegleiter“ – Buchvorstellung

Autorinnen: Natalie Katia Greve und Jeanine Reble PATMOS Verlag, ISBN: 978-3-8436-1130-5 *Das folgende Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt - Werbung!* Wenn wir trauern, ob aufgrund eines Todesfalls, einer Fehlgeburt, Trennungen, Verlust vom Arbeitsplatz, ... Weiterlesen …
"HELLO RUBY" Wenn Roboter zur Schule gehen

„HELLO RUBY“ Wenn Roboter zur Schule gehen

Unsere Kinder wachsen heute mit Computern in verschiedenen Variationen auf. Überall werden diese eingesetzt, im Supermarkt, in Mamas Handtasche, am Bahnhof, zu Hause... Sie erleichtern unser Leben und gleichzeitig beunruhigen sie uns manchmal. Die Welt wird schneller, flexibler, ... Weiterlesen …
Erinnerungen, Prägungen und unsere inneren Anteile - schaut hin!

Erinnerungen, Prägungen und unsere inneren Anteile – schaut hin!

Unsere Kindheit ist ein Teil von uns, er lebt weiter und meldet sich von Zeit zu Zeit. Als unser inneres Kind - mal ist es ganz leise, mal schreit und wütet es ganz laut! Es möchte gesehen werden, ... Weiterlesen …
Väter in Verantwortung - Beratung für Väter

Väter in Verantwortung – Beratung für Väter

Eher zufällig bin ich auf „Väter in Verantwortung – Coaching & Seminare für Männer“ aufmerksam geworden und bat den Berater Carsten Vonnoh um ein Gespräch! Lest unbedingt mal rein! ... Weiterlesen …
Geheimnisse und ihre Auswirkungen auf die Kinderpsyche - Gastbeitrag von Gundula Göbel

Geheimnisse und ihre Auswirkungen auf die Kinderpsyche – Gastbeitrag von Gundula Göbel

"Unser Leben birgt viele Geheimnisse; manche haben mit dem Tod zu tun, andere damit, sich verantwortlich oder schuldig zu fühlen. Belastende Geheimnisse können zu kindlichen Depressionen, Verhaltensproblemen wie Trennungsangst, Schlafproblemen, Aggressionen oder Ängsten führen. Oftmals war das Mitteilen ... Weiterlesen …
Paarzeit und Kinderbedürfnisse

Paarzeit und Kinderbedürfnisse

Endlich mal wieder ein Abend zu zweit, also mindestens so eine Stunde oder zwei, wenn da nicht etwas dazwischen kommt! Zwischen den Bedürfnissen der Kinder und der, der Eltern - oft ein schwieriges Unterfangen ... Weiterlesen …
"Kita Kitopia" - Ein Abenteuer-Fachroman der ganz besonderen Art

„Kita Kitopia“ – Ein Abenteuer-Fachroman der ganz besonderen Art

Dieses Buch ist auf den ersten (und zweiten) Blick definitiv etwas Besonderes. Es liest sich so abenteuerlustig, liebevoll, fantastisch und einfach nach Kindheit. So, wie wir uns eine liebevolle, geschützte und gleichzeitig erlebnisreiche kindliche Umgebung vorstellen. Ja, ich ... Weiterlesen …
Foto: Philipp Rahn

„Wir müssen einen ökologischen Fußabdruck hinterlassen“ – Gastbeitrag von Philipp Rahn

"Aus gegebenem Anlass mal etwas anderes. Ich habe Angst! Ich konnte mich bisher wochen-/monatelang irgendwie entziehen und mich meiner Abwehrmechanismen bedienen, aber in letzter Zeit ging auch das nicht mehr..." ... Weiterlesen …
Buchrezension "Geschichten, die das Leben erzählt, weil der Tod sie geschrieben hat"

Buchrezension „Geschichten, die das Leben erzählt, weil der Tod sie geschrieben hat“

Passiert uns in unserer Familie ein Schicksal, haben wir - jeder von uns - die Möglichkeit damit in einer Art und Weise umzugehen. Wir müssen uns eine Geschichte "bauen", "(...) mit der wir weiterleben müssen, weil wir weiterleben ... Weiterlesen …
„Mama, Papa, ich möchte Ohrlöcher haben! Darf ich?“

„Mama, Papa, ich möchte Ohrlöcher haben! Darf ich?“

Ohrlöcher bei Kindern? Sind diese notwendig und ab wann überhaupt vertretbar? Wann ist der "richtige" Zeitpunkt und wie kann man dem Wunsch des Kindes begegnen? Ein Artikel über Verantwortung, Wunsch, Sorge und Unsicherheit. Wie sehr ihr das? ... Weiterlesen …
Buchempfehlung "ERZIEHEN ohne SCHIMPFEN" von Nicola Schmidt

Buchempfehlung „ERZIEHEN ohne SCHIMPFEN“ von Nicola Schmidt

Besonders in der letzten Zeit sind ja verschiedene Bücher zu diesem Thema erschienen, die der Frage nachgehen: Wie können wir Erwachsene Kinder begleiten, ohne sie zu beschämen und unsere Wut an ihnen auszulassen. Und weil dieses Thema so ... Weiterlesen …
Das sicherste Erbe - was wir unseren Kindern hinterlassen möchten

Das sicherste Erbe – was wir unseren Kindern hinterlassen möchten

Vielleicht fragst du dich auch öfter, was du deinem Kind oder deinen Kindern hinterlassen kannst? Welches Erbe könnte es sein? Ich habe die letzten Jahre mehrfach "geerbt" und mir meine Gedanken dazu gemacht ... Weiterlesen …
Kinderbuch „Sarahas Mama - wenn die Mutter stirbt“ von Uwe Saegner

Kinderbuch „Sarahas Mama – wenn die Mutter stirbt“ von Uwe Saegner

Uwe Sagener gelingt es in seinen Büchern der Traurigkeit Raum zu geben und gleichzeitig mit einer sehr angenehmen und liebevollen Zuversicht seine Buchakteure nach vorne blicken zu lassen. Das kleine Mädchen darf ihre eigenen Antworten nach dem Verlust ... Weiterlesen …
Kinderbuch "Großpapas himmlisches Lächeln" von Uwe Saegner

Kinderbuch „Großpapas himmlisches Lächeln“ von Uwe Saegner

In diesem Buch von Uwe Saegner geht Jette und ihre Mama auf die Suche nach dem Glück, welches trotz tiefer Traurigkeit und schwerem Verlust des geliebten Opas für uns immer vorhanden ist - wenn wir es nur sehen ... Weiterlesen …
Kinderbuch "Vielleicht" von Uwe Saegner

Kinderbuch „Vielleicht“ von Uwe Saegner

Ein Kinderbuch über das "Vielleicht" - die Chancen im Leben zu nutzen, statt alten nicht genutzten Möglichkeiten hinterherzutrauern. Liebevoll und tröstend von Uwe Saegner geschrieben. (Werbung) ... Weiterlesen …
Umgang mit Trauer und Tod bei Kindern- eine Literatursammlung

Umgang mit Trauer und Tod bei Kindern- eine Literatursammlung

Ihr sucht ein Kinder- oder Fachbuch zum Thema Tod und Trauer? Hier sind einige aufgelistet, mit kurzen Erläuterungen ... Weiterlesen …
Buchrezension "Risiko Kindheit"

Buchrezension „Risiko Kindheit“

"Was passiert im Gehirn, wenn diese Erfahrungen von Liebe, Bindung und Nähe nicht gegeben sind? Wenn keiner für die Kinder da ist? Wenn ihre Bindungspersonen mit etwas anderem beschäftigt sind, etwa mit sich selbst, vielleicht weil sie selbst ... Weiterlesen …
Die Kunst der Kinder - Freude an Kreativität

Die Kunst der Kinder – Freude an Kreativität

Sicher kennen das viele von euch - ein Kind bittet euch etwas zu malen und ihr zögert. Vielleicht weil ihr euch nicht traut und findet, ihr könnt nicht malen. Ein Tier, ein Mensch? Huch, wie geht das noch ... Weiterlesen …
"Bitte hör, was ich nicht sage!"

„Bitte hör, was ich nicht sage!“

Wie kann Tobias nur immer wieder die Kinder hauen? Warum schubst Alba ständig und wieso kneift Paula, Thomas wollte nur das Buch ansehen. Die kindlichen Verhaltensweisen zu verstehen, ist nicht immer einfach. Ein Blick hinter die Kulissen lohnt! ... Weiterlesen …
Bonding, Bindung, Bildung - Gundula Göbel

Bonding, Bindung, Bildung – Gundula Göbel

Anbei möchte ich euch die Schulungsbox von Gundula Göbel zum Thema Bonding, Bindung und Bildung vorstellen sowie das Buch "das Geheimnis" zum Thema Trauer und Trost. (*WERBUNG*) ... Weiterlesen …
Empfehlung "Mama, was schreist du so laut" - Wut in Gelassenheit verwandeln

Empfehlung „Mama, was schreist du so laut“ – Wut in Gelassenheit verwandeln

In diesem Buch geht es vorrangig um die Vorbilder, die Erwachsenen, die mit ihrer Geschichte, die Geschichte der eigenen Kinder maßgeblich prägen und beeinflussen.Es geht nicht darum die "Fehler" im kindlichen Verhalten zu suchen, sondern viel mehr das ... Weiterlesen …
Buchrezension "Ich fühle, was ich will"

Buchrezension „Ich fühle, was ich will“

Dieses Buch geht den Gefühlen auf den Grund. Die Autorin, Julia Weber, möchte „das Verständnis für die Welt der Gefühle verbessern“. Woher kommen sie? Was nutzen Sie uns und wie können wir diese bewusster wahrnehmen?Es geht zudem auf ... Weiterlesen …
Konflikte im Team

Konflikte im Team

Konflikte treiben Entwicklungen voran und machen unterschiedliche Meinungen, Bedürfnisse und Interessen sichtbar. Besonders in Teams gibt es eine Vielzahl von Reibungspunkten und Zusammenstößen dieser Art zu beobachten. Der Artikel beschreibt das Konfliktverhalten, Konfliktformen und -ursachen und zudem der ... Weiterlesen …
Buchrezension "Traumreisen für Kinder"

Buchrezension „Traumreisen für Kinder“

Volker Friebel hat in diesem Buch 75 anschauliche und naturnahe Traumreisen verfasst. Diese sind für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren besonders geeignet und können somit wunderbar im Kindergarten, der Grundschule oder zur Entspannung zuhause eingesetzt ... Weiterlesen …
Rezension - Kinder in der Kita mehrsprachig fördern

Rezension – Kinder in der Kita mehrsprachig fördern

Auf Grund der Globalisierung und Migration wird die Mehrsprachigkeit zunehmend alltäglicher. Auch mehrsprachige Kinder in Kitas und Schulen nehmen stetig zu. Es begegnen sich Kinder mit verschiedenen Herkunftssprachen und häufig erleben die Kinder in der pädagogischen Einrichtung eine ... Weiterlesen …
Foto: pixabay

Herausforderung – Kinderschlaf und warum ich dabei so wichtig bin

Der kindliche Schlaf stellt Eltern immer wieder vor eine große Herausforderung. Besonders der Ort des Schlafens und die Begleitung am Abend bringt in der Familie häufig Diskussionen. Der Artikel erläutert warum wir so eine bedeutende Rolle für die ... Weiterlesen …
Buchvorstellung "Jungen verstehen"

Buchvorstellung „Jungen verstehen“

Hans Hopf, 1. Aufl. 2019, 223 Seiten, broschiertISBN: 978-3-608-96191-1 Jungen: Was sie brauchen, was wir geben können Der Klett-Cotta Verlag stellt ein neues Buch vor. Für meine LeserInnen stellte er großzügigerweise drei Exemplare zur Verlosung bereit. Im Folgenden ... Weiterlesen …
Schadet unser Handy-Konsum unseren Kindern?

Schadet unser Handy-Konsum unseren Kindern?

Nur mal schnell aufs Handy schauen und das einige viele Male am Tag. Sich damit orientieren, einkaufen, Musik hören, fotografieren und mit der Welt in Kontakt stehen. Aber was macht das mit den Beziehungen? Was macht das mit ... Weiterlesen …
Schwangerschaft und Babyzeit in Spanien

Schwangerschaft und Babyzeit in Spanien

Die Schwangerschaft, Betreuung, Geburt und Zeit mit dem Kleinkind ist im Ausland für Eltern häufig eine Herausforderung. Alles ist neu und einiges dann auch noch so anders als in der Heimat. Anett berichtet über ihre Erfahrungen in Spanien ... Weiterlesen …
Geschwister_als_Team_Buch

Empfehlung „Geschwister als Team“ von Nicola Schmidt

Nicola Schmidt schaffte mit dem überaus vielfältigen und praktischen Buch "Geschwister als Team" ein Grundlagenwerk für Familien! ... Weiterlesen …
Mein Kleinkind haut – Was kann ich tun?

Mein Kleinkind haut – Was kann ich tun?

Überforderungsmomente enstehen öfter, wenn unser Kind einem anderen weh tut. Warum haut es nur? Besonders in den ersten zwei Lebensjahren entwickelt sich unser Kind so rasant. Aber was verbirgt sich hinter diesem Verhalten und wie kann ich reagieren ... Weiterlesen …
Kinder erleben Verlust - Opa, wo bist du?

Kinder erleben Verlust – Opa, wo bist du?

Meist assoziieren wir mit dem Tod die Farbe Schwarz und diese steht für Angst und Trauer. Im Umgang mit Kindern und auch uns selbst, darf ruhig etwas Farbe einziehen. Wie wir mit dem Tod umgehen, prägt unsere Kinder ... Weiterlesen …
Trauer von Kindern

Trauer von Kindern

Kinder trauern auf ganz verschiedene Weise, abhängig vom Verlust, der Beziehung, ihrem Wesen und auch ihrem Alter. Und sie haben ein Recht auf kindgerechten Informationen zum Thema Tod ... Weiterlesen …
Die innere Haltung der Erwachsenen gegenüber Kindern zuhause und in Kitas

Die innere Haltung der Erwachsenen gegenüber Kindern zuhause und in Kitas

Die innere Haltung im Umgang mit Kindern bzw. mit Menschen ist entscheidend für den Beziehungsaufbau und Kontakt zwischen ihnen. Gelebte Wertschätzung sowie Gleichwürdigkeit sind hierbei entscheidend. Dies spielt eine ebenso große Bedeutung in der Begleitung von Konflikten und ... Weiterlesen …
Die vier Trauerphasen

Die vier Trauerphasen

Trauer kommt bei jedem mal vor, aber wie läuft diese ab? Ein kurzer Einblick nach den Phasen von der Psychologin Verena Kast. Aber am meisten können wir wieder von unseren Kindern lernen! ... Weiterlesen …
Neue alte Erkenntnisse – Ideen für mehr Energie

Neue alte Erkenntnisse – Ideen für mehr Energie

Neue und alte Erkenntnisse – das Jahr hat mit einem kleinen Motivationskick begonnen und ich möchte euch daran teilhaben lassen! ... Weiterlesen …
Entschleunigung - so funktioniert mein Weg

Entschleunigung – so funktioniert mein Weg

Kürzlich wurde ich gefragt, wie ich das so mache mit dem Entschleunigen als arbeitende Mama, mit vielen Plänen und Visionen im Kopf? Ich gehöre zu denen, die ungern still stehen und ständig blitzen neue Ideen auf, die darum ... Weiterlesen …
Die Bedürfnisse von Kindern verstehen

Die Bedürfnisse von Kindern verstehen

Kinder zeigen sich schneller ungemütlich und vielleicht sogar aggressiv und schreien, hauen, beißen, wenn sie ihre Bedürfnisse vernachlässigt sehen. Insbesondere kleine Kinder haben bestimmte Bedürfnisse, die ihnen bei Erfüllung enorme Sicherheit vermitteln und bei Nichterfüllung ihre Gefühle mächtig ... Weiterlesen …
Kinderbücher_personalisiert

Personalisierte Kinderbücher

Personalisierte Kinderbücher sind immer etwas besonderes! Hier könnt ihr das Aussehen anpassen und sogar bei den Geschichten mitbestimmen. Eine tolle Idee! ... Weiterlesen …
Gewalt und Strafen gegen Kinder - die Sätze der eigenen Kindheit

Gewalt und Strafen gegen Kinder – die Sätze der eigenen Kindheit

Stehen Menschen unter Stress, Druck, erleiden Schlafmangel, Frustration, Überreizung oder/und Überforderung neigen diese leichter zu Gewalt. Diese Faktoren begünstigen aggressives Verhalten. In diesen belasteten Momenten kann es schneller passieren, dass Menschen die Kontrolle verlieren und in einer Form ... Weiterlesen …
Der Wille meines Kindes und ich

Der Wille meines Kindes und ich

Da stand sie mit Nachhemd, ohne Unterwäsche und ihren wilden blonden Locken und zog sich die Sandalen an. "Ich komme mit!" Da wollte ich endlich mal allein joggen und dann das... Die Autonomie meines Kindes! ... Weiterlesen …
ErzieherIn, PädagogIn, KindergärtnerIn - viele Bezeichnungen für eine Tätigkeit

ErzieherIn, PädagogIn, KindergärtnerIn – viele Bezeichnungen für eine Tätigkeit

ErzieherIn, PädagogIn, KindergärtnerIn - viele Bezeichnungen für eine Tätigkeit Die Erwartungen der Eltern Täglich begleiten eine Vielzahl von Menschen Kinder im Alter von wenigen Monaten bis zur Einschulung im Kindergarten. Eltern, die einer Tätigkeit nachgehen, sind in der ... Weiterlesen …
"Kindsein Berlin" - alles unter einem Dach!

„Kindsein Berlin“ – alles unter einem Dach!

Liebe LeserInnen, es liegt mir am Herzen euch über ein neues Projekt, welches in Berlin verwirklicht wird, zu informieren. Andrea ist Pädagogin, Kitaleiterin und Mutter von 4 erwachsenen Söhnen und sprüht vor Energie und Tatendrang. In ihrer Elternschaft ... Weiterlesen …
Foto: pixabay

Stoppt den Ausruh- und Schlafzwang im Kindergarten

Kinder haben unterschiedliche Schlafbedürfnis und -gewohnheiten Stoppt den Ausruh- und Schlafzwang im Kindergarten Der folgende Artikel richtet sich an pädagogische Fachkräfte und möchte die gängigen Informationen bezüglich des kindlichen Schlafbedürfnisses auffrischen. Es ist unumstritten, dass Kinder Phasen der Ruhe ... Weiterlesen …
Fun pro Roller aus Hamburg im Test

Fun pro Roller aus Hamburg im Test

Unsere Kinder lieben ihre Roller und durften den fun pro ONE und TWO in Ruhe testen. Er ist qualitativ und macht Spass, leuchtet und ist klappbar. Für den kompletten Bericht, schaut hier ... Weiterlesen …
Buchrezension und Buchverlosung

Buchrezension und Buchverlosung

Udo Baer beschreibt in seinem Buch "Die Weisheit der Kinder" wie Kinder fühlen, denken und sich mitteilen. Leicht verständlich und anhand vieler Beispiele. *Werbung* Auf dem Blog verlose ich zwei Bücher bis zum 14. August! ... Weiterlesen …
Auswirkungen der Bindungen im Kindesalter

Auswirkungen der Bindungen im Kindesalter

Immer wieder wird die Notwendigkeit einer sicheren Bindung zwischen Kind und Bindungsperson(en) betont. Diese begleitet uns ein Leben lang. Inwiefern sich die frühkindliche Bindung auf unser Leben auswirkt und ob diese veränderbar ist, lest ihr im folgenden Artikel ... Weiterlesen …
ich will nicht

Der Wille meines Kindes

Der Wille meines Kindes stellt mich oft vor eine Herausforderung. Besonders an Tagen, wenn dieser Wille die Planung auf den Kopf stellen. Ich muss mich besinnen, was ich mir für sie wünsche - Selbstbestimmung, Vertrauen, Geborgenheit und eine ... Weiterlesen …
Das respektvolle Nein

Das respektvolle Nein

Erwachsene sollten sich ehrlich die Frage stellen, zu welchen Dingen sie Ja sagen und Nein meinen. Die Verneinung wird gern aus Angst vor den Konsequenzen, der Enttäuschung, der Liebe zu anderen Personen und eventuellen eigenen Unsicherheiten weniger genutzt ... Weiterlesen …
Kinderbuch "Lilli und die Aufräum-Räuber"

Kinderbuch „Lilli und die Aufräum-Räuber“

Eins von f ü n f Kinderbüchern "Lilli und die Aufräumen-Räuber" könnt ihr anbei gewinnen! Lilli, Matze und Mali wohnen in Monas Kinderzimmer und erleben eine Zeit. Für Kinder zwischen 3 bis ca. 4 Jahren ... Weiterlesen …
Der kleine Philosoph - WIE KINDER DENKEN

Der kleine Philosoph – WIE KINDER DENKEN

Dies ist der Titel des Buches von Frédéric Lenoir.    "Wer jung ist, soll nicht zögern zu philosophieren, und wer alt ist, soll nicht müde werden im Philosophieren. Denn für keinen ist es zu früh und für keinen ... Weiterlesen …
Foto: pixabay

Philosophieren mit Kindern

Philosophieren mit Kindern steht wohl kaum auf einem Lehrplan für frühpädagogische Fachkräfte. Die Autorin zeigt, was Philosophieren mit Kindern für die Entwicklung von Kindern erbringen kann und gibt Hinweise für die pädagogische Praxis ... Weiterlesen …
Fotos:Pixabay

Aggression unter Kindern – Was tut eine Fachkraft?

Im Alltag geht es nicht immer reibungslos zu und besonders in Gruppen entsteht viel Konfliktpotential, das auch in Aggressionen münden kann. Der Umgang mit kindlicher Aggression reicht in der Praxis von Gewalt der Fachkraft bis zum konstruktiven Umgang ... Weiterlesen …
Freunde

Die Entschuldigung im Kleinkindalter – wann ist sie sinnvoll?

Ein Konflikt unter Kindern wird meistens mit einer Entschuldigung besiegelt. Ist dies immer sinnvoll? Der Artikel beschreibt die Entwicklung und gibt einen möglichen Impuls zum Umgang mit der Entschuldigung unter Kindern ... Weiterlesen …
Regeln, Grenzen, Konsequenzen und Strafen in der Erziehung

Regeln, Grenzen, Konsequenzen und Strafen in der Erziehung

"Ohne Strafen geht es nicht!" Ein genauer Blick auf den Einsatz von Regeln, Konsequenzen und Strafen ist nötig! Es geht eben doch! ... Weiterlesen …
Foto: istock

Abschied von der Windel – Auf dem Weg zur Sauberkeitsautonomie

Erwachsene benutzen häufig den Begriff der „Sauberkeitserziehung“. Die Erziehung sauber zu werden - dies assoziiert den Gedanken, dass Kinder zur Sauberkeit erzogen werden und nicht selbst diesen Prozess vollziehen. Hingegen sehen wir heute, dass sich die Autonomie in ... Weiterlesen …
Foto: pixabay

Beißen im Kindergarten – wie Kommunikation mit den Eltern gelingt

Beißen im Kindergarten kommt regelmäßig vor. Der folgende Artikel erläutert, wie Kommunikation mit Eltern gelingen kann ... Weiterlesen …
Phasen oder Entwicklungsschritte?

Phasen oder Entwicklungsschritte?

Es muss schwer sein 2 zu sein, es passiert so viel! Muss es immer gut laufen oder kann die Ampel auch mal auf Rot stehen? ... Weiterlesen …
Freidenker, die Nein sagen

Freidenker, die Nein sagen

Ich wünsche mir selbstständige und selbstbewusste Kinder die wissen was sie möchten, sagen was sie möchten und solche die einen freien Willen entwickeln ... Weiterlesen …
"Danke, Mama, dass du Zeit für mich hast!"

„Danke, Mama, dass du Zeit für mich hast!“

Die Zeit, die wir im Kindesalter mit unseren Kindern teilen dürfen ist einmalig. "Danke Mama, dass du Zeit für mich hast!" ... Weiterlesen …
Empfehlung "Kinderleichte Becherküche"

Empfehlung „Kinderleichte Becherküche“

Mit den Büchern der "Kinderleichten Becherküche" finden schon die Jüngsten Spaß und Freude am Backen und Kochen ... Weiterlesen …
Foto: amazon.de

Pikler-Dreieck mit Brett

Diese Bewegungselemente tragen zur natürlichen Bewegungsentwicklung bei. Auch an Schlechtwettertagen kommen die Kinder so in den Genuss sich motorisch zu entfalten, zu rutschen, Höhlen zu bauen. Das tolle am Dreieck, es ist zusammenklappbar und die Abnutzung so gering ... Weiterlesen …
Empfehlung "Das überreizte Kind" von Dr. Stuart Shanker

Empfehlung „Das überreizte Kind“ von Dr. Stuart Shanker

Kinder und auch Erwachsenen erleben sich zunehmend überfordert. Sie sind gereizt vom Lärm, der Hektik und allen anstehenden Aufgaben aus der Umwelt (Schule und Alltag). Kinder spüren einen enormen Druck und reagieren mit Auffälligkeiten oder ziehen sich in ... Weiterlesen …
Foto: S. Fischer Verlag

Empfehlung „Aggression“ von Jesper Juul

Dieses Buch erläutert einleuchtend, warum Aggressionen für uns und unsere Kinder notwendig sind. Aggressive Kinder sind keine Problemkinder, sie tragen ein Gefühl, welches es zu akzeptieren gilt. Das Buch zeigt, wie mit den Emotionen umgegangen werden kann, um ... Weiterlesen …
Essen in der Kita ohne Zwang

Essen in der Kita ohne Zwang

Die Nahrungsaufnahme in der Kita benötigt häufig seitens der pädagogischen Fachkräfte viel Fingerspitzengefühl. Wie Kinder die Mahlzeiten sinnlich und positiv erleben, hängt von einigen Faktoren ab ... Weiterlesen …
Rezension "Das FenKid-Buch für Eltern" von A. Draxler und A. Koch

Rezension „Das FenKid-Buch für Eltern“ von A. Draxler und A. Koch

Das Buch richtet sich (überwiegend) an Eltern und verhilft ihnen dabei sich in ihrer Rolle sicher und kompetent zu fühlen. FenKid steht für "Frühe Entwicklung von Kindern begleiten" - ein Konzept, welches die Bindung fördert. Das FenKid-Konzept unterstützt ... Weiterlesen …
Situationen wohlwollend begegnen, ohne zu bewerten

Situationen wohlwollend begegnen, ohne zu bewerten

Im Alltag mit Kindern stehen wir oft vor der Herausforderung, dass unsere Planungen und Erwartungen sich erfüllen. Geraten wir in Zeitdruck, entsteht womöglich Stress und der einst sorgfältig geplante Tag ist bedroht. Mit einem wohlwollenden Blick auf die ... Weiterlesen …
Die Zeit nach der Eingewöhnung "Ich will nicht!"

Die Zeit nach der Eingewöhnung „Ich will nicht!“

Einige Eltern und Fachkräfte fragen sich - ist die Eingewöhnung nun abgeschlossen? Beginnt ein Kind sein Verhalten zu verändern, bedeutet das für uns Erwachsene genau hinzusehen und hinzuspüren. Vielleicht besonders dann, wenn ihr nicht damit rechnet und bereits ... Weiterlesen …
Wie Aggression entsteht

Wie Aggression entsteht

Aggressionen unter Kindern im Kindergarten sind besonders herausfordernde Situationen-besonders für die Fachkräfte. Der Artikel erläutert die Hintergründe und gibt Handlungsmöglichkeiten an ... Weiterlesen …
Ein Nein zu Strafen und Gewalt an Kindern!

Ein Nein zu Strafen und Gewalt an Kindern!

Ganz egal was ein Kind tut, in welcher "Phase" es steckt und wie sehr unsere Geduld am seidenen Faden hängen mag, wir Erwachsenen tragen die Verantwortung für unser Verhalten. Gewalt oder Strafen dürfen keine Lösung sein! ... Weiterlesen …
Rezension "Babyjahre" von Remo H. Largo

Rezension „Babyjahre“ von Remo H. Largo

Das Buch ist eine sehr gelungene Übersicht und Zusammenfassung der ersten vier Jahre eines Kindes. Es ist äußerst verständlich geschrieben und bietet somit für Jedermann Zugang. Es dient zum Nachschlagen und ist sehr übersichtlich aufbereitet ... Weiterlesen …
Unsere Tochter im FenKid Kurs

Kinderkurse in der Elternzeit – FenKid

Welcher Kurs passt zu mir? Und was ist eigentlich FenKid? FenKid ist ein wissenschaftlich anerkanntes Konzept, das auf den Erkenntnissen der Bindungstheorie (Ainsworth, Pikler, Grossmann) und der der Bildungsforschung (Montessori, Largo, Hüther, Juul) aufbaut ... Weiterlesen …
Stellenbeschreibung Kita, Foto: Pixabay

Die Stellenbeschreibung in der Kita

Die Stellenbeschreibung, als wertvolles Führungsinstrument, dient dazu, dass MitarbeiterInnen die von ihnen erwarteten Leistungen und Aufgaben selbstständig erfüllen können. Besonders im lebendigen Kita-Alltag ist ein reibungsloser Ablauf nötig und daher sollte die Stellenbeschreibung für alle MitarbeiterInnen in keiner ... Weiterlesen …
Foto: pixabay

Schlafen im Kindergarten – weder Zwang noch Verbot

Kinder benötigen im Kindergarten Phasen der Ruhe, um sich gesund zu entwickeln. Dieser Artikel zeigt auf, was passiert, wenn Kinder nicht genug schlafen ... Weiterlesen …
Eingewöhnung in die Kita

Eingewöhnung in die Kita

Die Eingewöhnung in die Kita ist eine sensible Phase und benötigt viel Fingerspitzengefühl. Viele Kitas gewöhnen nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell ein. Was sich dahinter versteckt und ob alles nach Plan laufen kann, wenn es um Menschen geht, darum ... Weiterlesen …
Glücksmomente feiern und genießen

Glücksmomente feiern und genießen

Es sind diese kleinen Momente, die Glück beschreiben, mein Herz höher fliegen lassen. Diese Momente, in denen kleine Schmetterlingsstürme durch mein Bauch jagen. Momente, in denen ich voller Liebe und Glück meine Kinder ansehe und mich wie frisch ... Weiterlesen …
Meine Geschichte und Willkommen 2017 Teil 2

Meine Geschichte und Willkommen 2017 Teil 2

Der zweite Teil meiner Gedanken für 2017 und wie wir dann schlussendlich im Ausland als Familie gelandet sind. Leben im Ausland mit Familie! ... Weiterlesen …
Meine Geschichte und Willkommen 2017 Teil 1

Meine Geschichte und Willkommen 2017 Teil 1

Veränderungen im neuen Jahr! Oder wann immer man will! Wie bei mir alles angefangen hat und wie ich zu einer EXPAT Mama geworden bin ... Weiterlesen …
Traurigkeit, mit einem Lächeln im Gepäck- Tod

Traurigkeit, mit einem Lächeln im Gepäck- Tod

Der Tod gehört zum Leben dazu, sagt man. Wie Kinder ihn erleben können ist vielfältig und an manchen Stellen "Traumhaft" ... Weiterlesen …
Tschüss zum Nuckel! Oder doch besser nicht?

Tschüss zum Nuckel! Oder doch besser nicht?

Tschüss zum Nuckel! Oder doch besser nicht? Mit Liebe und Aufmerksamkeit darauf einstellen und sie in den schwierigen Momenten unterstützen! ... Weiterlesen …
Berufstätigkeit und Kinderkrankheiten - ein Dilemma?

Berufstätigkeit und Kinderkrankheiten – ein Dilemma?

Was tun wenn die Kinder krank werden und man eigentlich nicht mit ihnen Zuhause bleiben kann. Eine Zwickmühle die gemeistert werden muss ... Weiterlesen …
Der Weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel

Im Moment leben oder wie ein Schuh alles verändert ... Weiterlesen …
Der Löwe im Bioparc

Bioparc in Valencia als Ausflugsziel

Lohnt sich der Besuch? Eins der Ineressantesten Ausflugsziele Valencias, den Bioparc, stell ich dir vor ... Weiterlesen …
Leinwand in Stadtbild von Valencia

Der Schritt in eine neue kleine Welt- Umzug ins Ausland

Denke ich zurück, so war es tatsächlich etwas verrückt, aber in dem Moment fühlte es sich nicht so an. Im Gegenteil, der Schritt fühlte sich gut, richtig und spannend an und ich kann mich nicht an Angst oder ... Weiterlesen …
Valencia von oben

Im Ausland wohnen- Besinnung auf das Wesentliche?!

Eigentlich ist es mittlerweile nach diesen vielen Monaten schon ganz gewöhnlich- wir leben in Spanien, gehen arbeiten, die Kinder in die Kindergärten und der Alltag beginnt zu plätschern. Und im nächsten Augenblick steht die Welt kurz still und ... Weiterlesen …
Der Kuchen für den Rittergeburtstag

Kindergeburtstag – eine Ritterparty

Der fünfte Geburtstag meines Sohnes stand vor der Tür, im letzten Jahr feierten wir nach dem Motto der Piraten und auch in diesem Jahr sollte es wieder ein Thema geben. Kindergeburtstage...ich finde wichtig, dass es etwas Besonderes gibt, ... Weiterlesen …
Buddeln im Sand

Wertschätzung und Achtung- ein Recht für Kinder

Beseelt und glücklich fühlte ich mich heute am dritten Eingewöhnungstag meiner Tochter in der Kita. Zum einen, weil sie so viel Freude am Entdecken dort empfindet und im Besonderen, weil die Pädagoginnen einen so liebevollen, fürsorglichen und überaus ... Weiterlesen …
Tür zur Stierkampfarena Valencia

Veränderung im Beruf

Wenn Dinge zu Ende gehen heißt es, es öffnet sich auch wieder eine neue Tür. In diesen Momenten, in denen ein Ende naht, ist diese neue Tür meist noch weit versteckt und man ist in der Regel schwer ... Weiterlesen …




Wie hat dir dieser Beitrag gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel zum Abschluss
[Bewertungen: 2 Bewertung: 5]